Informationen zu CFD & Forex Handel · CFD-Handel · Forex-Handel Devisen, Rohstoffe, Optionen und CFDs (außerbörslicher Handel) sind Hebelprodukte, welche ein erhebliches Risiko für Ihr investiertes Kapital beinhalten und möglicherweise nicht für jeden Anleger geeignet sind. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die verbundenen Risiken vollständig verstehen und kein Geld investieren, das Sie sich nicht leisten können zu verlieren. Diese Seite stellt nur allgemeine Informationen zur Verfügung, die nicht Ihre finanziellen Umstände oder Bedürfnisse berücksichtigen, und somit keine Empfehlung darstellen. Der Inhalt dieser Website ist keine persönliche Anlageberatung. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Broker eToro erhöht die Mindesteinzahlung

Broker eToro erhöht wieder Mindesteinzahlung

Der Broker eToro erhöht wieder die erforderliche Mindesteinzahlung!
Ab 01. Jänner 2018 gelten beim Broker eToro wieder neue Richtlinien was die Mindesteinzahlung angeht, für ein Echtgeldkonto muss man ab diesen Jahr 1000,- Euro Mindesteinzahlung leisten und ich denke das wird viele Einsteiger davon abhalten mit dem Trading bei eToro zu beginnen!

Doch alles hat seine Vor- und Nachteile, auch eine höhere Mindesteinzahlung ist kein echter Nachteil da man so ein besseres Money-Management erstellen kann und Verluste leichter abgefedert werden können…für Einsteiger ist aber eine Mindesteinzahlung von 1000 Euro doch ein Grund zu einem anderen Broker zu gehen.

Ich kann mich noch erinnern als wir mit dem Trading bei eToro begonnen haben, damals lag die Mindesteinzahlung noch bei 50 Euro…ja, bei 50 EURO…erst vor einem oder zwei Jahren hat man dann die Mindesteinzahlung auf 250 Euro und jetzt auf 1000 Euro angehoben…

Rohöl WTI und Brent erreichen höchsten Stand seit Jahren

Rohöl WTI und Brent erreichen höchsten Stand

Beide Sorten Rohöl WTI und Brent erreichen höchsten Stand seit Jahren
In den letzten Jahren hatten die Förderländer mit niedrigen Ölpreisen zu kämpfen, aktuell steigt der Preis für Rohöl beider Sorten und WTI notiert derzeit bei 60,45 US-Dollar, die Sorte Brent steht bei einem Kurspunkt von 66,90 US-Dollar pro Fass!

Der derzeitige Kursanstieg ist auf die Proteste im Iran zurück zu führen, noch dazu wurde ja im Dezember eine Vereinbarung zwischen OPEC, Russland und weiteren Förderländern zur Drosselung der Ölförderung vereinbart das im März 2018 ablaufen sollte.

Noch im Dezember wurde die Vereinbarung bis Ende 2018 verlängert und das treibt langsam aber sicher den Preis für Rohöl nach oben…wie es im Iran mit den Protesten weiter geht und wie sich das auf die Ölförderung auswirkt muss man abwarten…

Kostenloses Trading-Webinar über Bollinger Band Strategie

Kostenloses Webinar über Bollinger Band Strategie

Kostenloses Trading-Webinar über Bollinger Band Strategie nutzen
Ich habe ja schon oft darüber geschrieben das kostenlose Webinare ein wichtiger Bestandteil auf dem Weg zu einem besseren Trader sind und aus dem Grund habe ich hier wieder eine Empfehlung für ein kostenloses Trading-Webinar wo es um eine gute Analysestrategie geht!

Kostenlose Webinare werden an vielen Stellen im Internet angeboten, die meisten kostenlosen Webinare bieten die Broker selber an und wer sich ernsthaft mit Trading befassen möchte sollte auch diese Webinare besuchen.

Je mehr Webinare man nutzt umso mehr kann man über Trading, Analyse und Strategien erfahren, umso schneller wird man alles begreifen und so ein besserer und erfolgreicher Trader werden, darauf sollte man sein Fokus setzen wenn man langfristig erfolgreich sein möchte…

Gold mit großen Kursgewinn seit Juli 2017

Gold mit großen Kursgewinn seit Juli 2017

Wenig beachtet erzielt Gold großen Kursgewinn seit Juli 2017
Immer wenn es in der Welt eine Krise gibt investieren Trader in Gold und derzeit befinden wir uns wieder in einer Krise, die USA und Nord Korea liefern sich immer heftigere Wortgefechte und drohen sich gegenseitig mit einem Atomschlag und das beunruhigt natürlich auch die Anleger!

Aus dem Grund hat Gold seit Anfang Juli 2017 einen großen Kursgewinn erzielen können und stieg von knapp 1205 US-Dollar Anfang Juli 2017 auf aktuell 1290 US-Dollar und derzeit bildet sich eine Doppel-Top-Formation die man beim Trading mit Gold beachten sollte.

Der erste Kurshoch hat sich bei Gold am 11.08. gebildet und der zweite am heutigen 17.08., derzeit fällt der Kurs von Gold wieder leicht nach unten und die Doppel-Top-Formation könnte sich noch in dieser Handelswoche bilden…

Rohöl Anfang August mit Verlust und dann im Gewinn

Rohöl Anfang August mit Verlust und Gewinn

Rohöl Anfang August öffnet mit Verlust und schliesst mit Gewinn
Der letzte Tag im Juli 2017 brachte bei Rohöl WTI zuerst einen Verlust doch schon am 31.07. am Nachmittag konnte dieser Verlust ausgeglichen werden und am Ende des Tages stand sogar noch ein leichter Gewinn im Kursverlauf bei Rohöl WTI!

Am ersten August ging es dann kräftig nach unten, WTI ist von knapp 50,30 US-Dollar auf 48,55 USD abgestürzt doch mittlerweile konnte sich Rohöl der Sorte WTI wieder etwas erholen und knapp mehr als die Hälfte der Verluste wieder aufholen.

Ausschlaggebend für die Gewinne bei Rohöl WTI waren die Daten zu den Erdöllagerbeständen in den USA, diese sind in der letzten Woche um 1,53 Millionen Barrel zurück gegangen und das hat Rohöl WTI den Gewinn gebracht den es nach den Verlusten gebraucht hat…