Trading Analysen als Hilfe nutzen

Trading Analysen als Hilfe nutzen

Trading Analysen von erfahrenen Tradern als Hilfe nutzen

Am besten und einfachsten lernt man die Analyse bei Forex und CFD Handel in dem man erfahrenen Tradern über die Schulter schaut, so sieht man wie diese Trader die Analyse durchführen und gute Einstiegspunkte für den Handel finden!

Aus der Analyse der Trader ergibt sich auch die Handelsstrategie beim Trading mit Forex und CFDs, daher sollte man versuchen, sofern man wirklich Trading lernen möchte, mit Tradern in Kontakt zu kommen und deren Analysen zu beobachten.

Auf unserer Seite Forex-Profit haben wir eine neue Seite erstellt und dort findet man zu 6 Währungspaaren immer neue Trading Analysen und Handelsstrategien für Forex, was man dann auch auf den CFD-Handel übertragen kann…

Die Trading-Psychologie bei Handel beachten

Trading-Psychologie bei Handel beachten

Die Trading-Psychologie bei Handel mit Forex und CFDs beachten

Viele Trader glauben das die technische Analyse für den größten Teil des Erfolgs beim Trading ausschlaggebend ist, aber hauptsächlich kommt es auf die Trading-Psychologie an, denn beim eigenen Verhalten kann man einiges Richtung Erfolg verändern!

Den Markt kann man nicht beeinflussen, der Markt macht was es will, aber das eigene Verhalten kann man anpassen und verbessern, was dann auch zu mehr Erfolg beim Trading führen wird, daher ist es auch wichtig alle Trades und die damit verbundenen Gefühle aufzuschreiben.

Nur wenn man seine Trades und Gefühle bzw. Verhalten aufschreibt und anschliessend analysiert kann man die Fehler im Verhalten beim Trading erkennen und daran arbeiten in bestimmten Situationen anders zu reagieren

Welche Positionsgröße bei Trading wählen

Welche Positionsgröße bei Trading

Welche Positionsgröße bei Trading auswählen?

Beim Handel mit Forex und CFDs spielt die Positionsgröße eine wichtige Rolle, möchte man viel Gewinn erzielen dann muss man die Positionsgröße entsprechend hoch einstellen, muss dazu aber das nötige Kapital zu Verfügung haben, was gerade bei Anfängern nicht der Fall ist!

Hat man wenig Kapital zu Verfügung, dann sollte man die Positionsgröße auch entsprechend niedrig einstellen, am besten beginnt man dann mit einem Microkonto beim Broker, aber das erkläre ich im nachfolgenden Artikel noch etwas genauer.

Als Beispiel werde ich von zwei Kapitalgrößen ausgehen, von 10000,-€ für eine höhere Positionsgröße und 1000,-€ für eine niedrige Positionsgröße und dann kann man sich selber entscheiden welchem Beispiel man folgen will, was sich aus dem vorhandenen Kapital ergibt

Welchen Hebel bei Trading wählen

Welchen Hebel bei Trading wählen

Welchen Hebel soll man bei Trading wählen?

Beim Trading und den damit verbundenen Erfolg ist die richtige Wahl des Hebel ausschlaggebend, stellt man den Hebel bei viel Kapital zu niedrig ein verliert man viel Geld, stellt man den Hebel bei zu wenig Kapital zu hoch ein kann ein kleine Gegenbewegung viel vom Kapital vernichten!

Daher ist es schon zu Beginn beim Trading wichtig den Hebel im Verhältnis zum Kapital richtig zu wählen und hier sollte man auf keinem Fall nach dem Gewinn pro Position gehen und auch nicht zu gierig auf viel Gewinn sein, denn dann könnte man die falsche Wahl treffen.

In diesem Artikel möchte ich unsere Erfahrungen mit dem Hebel erklären und welcher Hebel zu welcher Zeit ideal ist, schliesslich soll der Forex und CFD Handel langfristig erfolgreich verlaufen und nicht wegen einem falschen Hebel zum Totalverlust führen

Newstrading als erfolgreiche Handelsstrategie

Newstrading als gute Handelsstrategie

Nutzen Sie Newstrading als gute Handelsstrategie

Eine gute Handelsstrategie ist für den Forex und CFD Handel sehr wichtig, davon hängt der Erfolg beim Trading ab und aus diesem Grund sollte man beim Handel eine einfache aber dennoch gewinnbringende Strategie verfolgen!

In diesem Beitrag möchte ich die Handelsstrategie „Newstrading“ ansprechen, die wir auch beim Forex Handel am häufigsten nutzen und uns auch bei unserem Forex-Experiment den nötigen Gewinn beim Trading bringt, was Sie auch auf unserer Forex-Profit Seite verfolgen können.

Bei der Handelsstrategie Newstrading achtet man auf die Wirtschaftsindikatoren im Wirtschaftskalender, denn die verursachen eine hohe Volatilität beim Kursverlauf und die heißt es dann geschickt beim Handel mit Forex und CFDs zu nutzen