Rohöl Anfang August mit Verlust und dann im Gewinn

Rohöl Anfang August mit Verlust und Gewinn

Rohöl Anfang August öffnet mit Verlust und schliesst mit Gewinn

Der letzte Tag im Juli 2017 brachte bei Rohöl WTI zuerst einen Verlust doch schon am 31.07. am Nachmittag konnte dieser Verlust ausgeglichen werden und am Ende des Tages stand sogar noch ein leichter Gewinn im Kursverlauf bei Rohöl WTI!

Am ersten August ging es dann kräftig nach unten, WTI ist von knapp 50,30 US-Dollar auf 48,55 USD abgestürzt doch mittlerweile konnte sich Rohöl der Sorte WTI wieder etwas erholen und knapp mehr als die Hälfte der Verluste wieder aufholen.

Ausschlaggebend für die Gewinne bei Rohöl WTI waren die Daten zu den Erdöllagerbeständen in den USA, diese sind in der letzten Woche um 1,53 Millionen Barrel zurück gegangen und das hat Rohöl WTI den Gewinn gebracht den es nach den Verlusten gebraucht hat…