Kostenloses Trading-Webinar über Bollinger Band Strategie

Kostenloses Webinar über Bollinger Band Strategie

Kostenloses Trading-Webinar über Bollinger Band Strategie nutzen

Ich habe ja schon oft darüber geschrieben das kostenlose Webinare ein wichtiger Bestandteil auf dem Weg zu einem besseren Trader sind und aus dem Grund habe ich hier wieder eine Empfehlung für ein kostenloses Trading-Webinar wo es um eine gute Analysestrategie geht!

Kostenlose Webinare werden an vielen Stellen im Internet angeboten, die meisten kostenlosen Webinare bieten die Broker selber an und wer sich ernsthaft mit Trading befassen möchte sollte auch diese Webinare besuchen.

Je mehr Webinare man nutzt umso mehr kann man über Trading, Analyse und Strategien erfahren, umso schneller wird man alles begreifen und so ein besserer und erfolgreicher Trader werden, darauf sollte man sein Fokus setzen wenn man langfristig erfolgreich sein möchte…

Trading Informationen aus Videos erhalten

Trading Informationen aus Videos

Nutzen Sie Trading Informationen aus Videos

Trading in Artikeln zu erklären ist nicht immer einfach, oft muss man beim Trading die Abläufe sehen um es verstehen zu können und auch die Erklärung ist so viel einfacher und der Nutzer kann die Informationen viel einfacher aufnehmen und verarbeiten!

Aus diesem Grund haben wir ja zu dieser Seite auch ein YouTube-Kanal wo wir laufend Videos mit Informationen zum Thema Trading veröffentlichen, wie etwa den wöchentlichen Trading-Ausblick, aber auch andere Informationen zu allgemeinen Themen im Bereich Forex und CFD Handel.

In diesem Beitrag möchte ich Sie auf unseren YouTube-Kanal aufmerksam machen und auch die Pläne für die Zukunft mit dieser Seite und dem YouTube-Kanal schildern, auf jeden Fall sollen Sie in Zukunft hier und in den Videos so viele Informationen finden wie nur möglich…

Die Bedeutung von Glattstellen beim Trading

Bedeutung „Glattstellen“ beim Trading

Was bedeutet „Glattstellung oder Glattstellen“ beim Trading?

Beim Trading findet man sehr viele Begriffe die auf den ersten Blick keinen Sinn ergeben, für Anfänger beim Trading ist es aus diesem Grund nicht ganz einfach das Trading zu durchschauen und daher möchte ich in kommenden Beiträgen einige wichtige Begriffe erklären!

Ich werde heute mit dem Begriff „Glattstellen“ beginnen, einem Trading-Begriff das häufig verwendet wird, jedoch können unerfahrene Menschen nicht viel damit anfangen und schon gar keinen Bezug zum Trading herstellen.

Beim Glattstellen findet man zwei Erklärungen beim Trading, eines bezieht sich auf Terminpositionen, ein weiteres auf das Daytrading und ich werde im folgenden Beitrag beide genauer beschreiben, Sie können dann die richtige Definition zum jeweiligen Trading-Bereich selber richtig zuordnen…

Informationen zu Candlestickmuster für Trading

Informationen zu Candlestickmuster

Informationen zu Candlestickmuster für Trading

Wenn Sie sich beim erkennen der Candlestickmuster (Kerzenmuster) schwer tun und dennoch mit Hilfe von Candlestickmuster spekulieren möchten, dann habe ich die Lösung für Sie, auf der Seite von Investing erhalten Sie kostenlos Candlestickmuster für Ihr Trading mit Forex und CFDs!

Kerzenmuster sind zuverläßig und geben Hinweise auf zukünftige Kursverläufe beim Handel mit Forex und CFDs, jedoch haben die wenigsten Trader eine Ahnung von den Candlestickmustern und das Lernen dieser Muster ist mit Zeit verbunden, was natürlich die wenigsten haben.

Um dennoch Candlestickmuster beim Trading nutzen zu können sollten Sie sich die Seite Investing ansehen, wo zu unterschiedlichen Instrumenten die aktuell erkannten Candlestickmuster angegeben werden und für den Handel kostenlos genutzt werden können…

Daytrading - Was ist zu beachten

Daytrading – was ist zu beachten?

Was bei Daytrading zu beachten ist!

Beim Daytrading kauft und verkauft man Aktien, Rohstoffe, Währungspaare mit dem Ziel diese innerhalb eines Handelstages wieder zu schliessen, die Instrumente werden also am selben Tag geöffnet und wieder geschlossen um so Gewinne zu erzielen!

Aber genau hier ist auch der Haken dabei, denn man muss als Trader genau abschätzen wann der richtige Zeitpunkt ist um die Instrumente zu schliessen, um nicht Gefahr zu laufen diese in den nächsten Handelstag mitnehmen zu müssen.

Aus diesem Grund ist Daytrading eher etwas für erfahrene Trader, denn beim Daytrading kommt es darauf an schon von kleinsten Kursschwankungen zu profitieren, jedoch wenn man ausreichend Gewinn erzielen möchte muss man dementsprechend Kapital mitbringen